Geschichte
Bei Bentheim traf 1938 eine Aufschlußbohrung Erdgas an. Anfang 1942 fand man mit der Bohrung LINGEN 2 bei Dalum Erdöl in wirtschaftlich förderbarer Menge. Aus diesen Anfängen entwickelten sich die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim sowie die niederländische Provinz Drenthe zu einer bedeutenden europäischen Förderregion für Erdöl und Erdgas. Das Erdöl- Erdgas- Museum dokumentiert diese Bedeutung und zeigt ihre Geschichte und Technik. Es informiert durch Gegenstände, Bilder und Schautafeln u.a. über

- die Entstehung von Erdöl und Erdgas
- das Aufsuchen und Erschließen der Lagerstätten
- die Förderung, Fortleitung und Speicherung von Erdöl und Erdgas
- die Aktivitäten der Nederlandse Aardolie Maatschappij (NAM)
- sowie über zahlreiche damit verbundene Themen. Auf der Galerie gibt eine Sonderausstellung einen umfassenden Überblick über "100 Jahre offshore".


body>