Unser Förderverein

Der „Förderverein Erdölmuseum Emsland/Grafschaft Bentheim in Twist e.V.“ wurde im Jahre 2000 gegründet. Er unterstützt das Erdöl- Erdgas- Museum Twist, um damit der Wissenschaft und Kultur, der Denkmalpflege, der Bildung und Erziehung sowie der Heimatpflege und Heimatkunde zu dienen. Die Zusammenarbeit mit angrenzenden niederländischen Gemeinden verläuft zunehmend intensiver.

Mehrfach im Jahr bietet der Förderverein Vortrags-Veranstaltungen und Exkursionen zu Themen der Erdöl- Erdgas-Förderung und aus damit zusammenhängenden Bereichen an.

Der Förderverein hat bereits mehr als 250 Mitglieder. Durch eine Mitgliedschaft können Sie die Arbeit des Museums unterstützen. Vorsitzender des Fördervereins ist

Herbert Sander

Sändkerstr. 5
49811 Lingen

Tel.: +49 (0) 591 482 35
Mobil: +49 (0) 171 562 50 00

Vorträge des Fördervereins

„Von Peru bis Malaysia – Bohrleute am Werk! Ein geflochtener Kranz von Erinnerungen

„Erfahrungen in Nordafrika, meine Zeit in Libyen bei der Wintershall“

Film-Vortrag „Edles Öl aus deutscher Erde“

„Erdöl aus Rühlermoor – mit Tradition in die Zukunft“

„Schadensereignisse aus der Mineralöl- und Chemieindustrie“

„Grundwassersanierung nach Umweltschäden“

„Emlichheim, Projekte für die Zukunft“.

„Tiefe Geothermie in Europa, Deutschland, im Erzgebirge“

EXKURSIONEN des Fördervereins:

Exkursion nach Freiberg in Sachsen: Stadtführung, Schankhaus 1836, Mineraliensammlung „terra mineralia“, Grubenfahrt „Reiche Zeche“, Verbindungshaus des VDSt Freiberg: Vortrag über das Erdölfeld Speyer Chemnitz Naturkundemuseum und Netzschkau Götzschtalbrücke (größte Ziegelsteinbrücke der Welt)

Exkursion zum Bergwerk Merkers Anschließend Bekriechung des Nadelöhres an der alten Reichsstraße „via regia Rhein – Schlesien“ Besichtigung der „1000-jährigen Hammudes-Eiche“, Stadtführung Vacha

Seilfahrt auf 500 m, dann mit Mannschaftswagen auf 800 m Besichtigung der Kristall-Grotte und des Goldraums des Dritten Reiches sowie des Untertage-Museums

Besichtigung des „Ältesten Baumes Deutschlands“ in Schenklengsfeld (im Jahr 760 gepflanzt)

Exkursion nach Wien und Niederösterreich mit Befahrung der OMV, Betrieb Gänserndorf, sowie des Erdöl- und Erdgaslehrpfades in Prottes, Technisches Museum in Wien, Fiakerfahrten, Museen, etc.

Exkursion zum Hüttenstollen Osterwald

Exkursion „mit der Preussag rund ums Steinhuder Meer“ mit Befahrung des Engie-Erdgasfeldes Schneeren eintägige Exkursion zum EWE Erdgasspeicher Jemgum

Exkursion zum Speicher Rehden (Station der Nowega)

Kontakt

Erdöl und Erdgas Museum Twist

Flensbergstr. 13
49767 Twist

Tel.: +49 (0) 5936 93 30 82
Mail: museum@twist-emsland.de

Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Freitag14:00 – 18:00 Uhr
Samstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag14:00 – 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 Euro

Schüler, Studenten: 1,00 Euro

Führung für Gruppen bis max. 15 Pers. zusätzlich 15,00 Euro

Für Ihren Rundgang steht auch ein Audio-Guide in deutscher und niederländischer Sprache kostenlos zur Verfügung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Copyright 2021 – Erdöl und Erdgas Museum Twist