Wie das Erdöl das Leben auf dem Twist veränderte …..

„Hier gibt es bestimmt Erdöl, meine Herren“, so anno 1949 Heinrich Römer, damals Bauer und Ortsbürgermeister von Rühlertwist (heute Gemeinde Twist) zu Vertretern der Wintershall AG. Er sollte Recht behalten. Schon 1950 wurde das erste Öl aus Twist zur Sammelstelle nach Osterwald geliefert.

 Mit weiteren Informationen darüber sowie die Bedeutung der Erdölproduktion für die Entwicklung der Gemeinde Twist möchte der Journalist Horst-Heinrich Bechtluft am 30. November 2021 ab 16:30 Uhr im Erdöl-Erdgas-Museum Twist nicht durch einen Frontalvortrag, sondern im Gespräch mit den Besuchern die Thematik vertiefen.

 Im Rahmen der Ausstellung „Als der Schwarze Weg weiß war  …“ , die seit Ende August auf der Empore des Erdöl-Erdgas-Museum zu sehen ist und die Anfänge der Erdölindustrie in der Gemeinde Twist durch die Wintershall AG in den Jahren 1948 bis 1956 mit über 100 Fotos und Texttafeln zeigt, kann durch den anerkannten Ortschronisten Horst-Heinrich Bechtluft im Gespräch mit den Besuchern die manchmal unterschätzte Bedeutung der Industrie für Twist angesprochen werden.

 Und weil sich der Referent ein Gespräch mit den Besuchern wünscht wird dies von der Museumsleitung mit Getränken und einem Imbiss begleitet. „Das soll die Stimmung lockern und den launigen Vortragsstil von Horst-Heinrich Bechtluft begleiten“, so Museumsleiter Rudi Gaidosch.

 Wegen der dafür erforderlichen Vorbereitungen wird um Anmeldung gebeten. Anrufe werden im Museum Tel. 05936 933082 und per Mail museum@twist-emsland.de gerne entgegengenommen.

Kontakt

Erdöl und Erdgas Museum Twist

Flensbergstr. 13
49767 Twist

Tel.: +49 (0) 5936 93 30 82
Mail: museum@twist-emsland.de

Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Freitag14:00 – 18:00 Uhr
Samstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag14:00 – 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 Euro

Schüler, Studenten: 1,00 Euro

Führung für Gruppen bis max. 15 Pers. zusätzlich 15,00 Euro

Für Ihren Rundgang steht auch ein Audio-Guide in deutscher und niederländischer Sprache kostenlos zur Verfügung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Copyright 2021 – Erdöl und Erdgas Museum Twist